Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Der Storch vor der Burg
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
besetzter Storchenturm
Musikverein Ziesar

Gästebuch

594:
21.05.2015, 12:34 Uhr
 
Zufall oder Willkür? Gestern erst gelesen und heute schon wieder weg, dieser Artikel. Es brodelt im Amt Ziesar, jemand hängt sich sehr weit zum Fenster hinaus und ist kurz davor, heraus zu stürzen. Das geht nicht gut. Jemand untergräbt die Demokratie, nur um Persönliches durchzudrücken. So wie geschrieben stehen öffentliche und private Interessen gegeneinander. Wenn dem so ist, dann sollte ein ordentliches Verfahren vor dem Verwaltungsgericht geführt werden, um jemand von seinem Posten zu entbinden. Einerseits für die Kommune tätig, andererseits als Privatperson gegen die Kommune tätig - das geht auf keinen Fall, im Amtsdeutsch heisst es INTERESSENKOLLISION. Das geht nur auf gerichtlichem Wege zu klären. Jemand ist nicht mehr vertrauenswürdig. Die Karre wird gerade in den Dreck tief hinein gefahren.
 
593: Bernd
07.05.2015, 10:29 Uhr
 
Guten Tag!
Es ist schön jedes Jahr am 30.April zum Feuer zu gehen, egal wer da Veranstalter ist.
Aber muß man deswegen die Reste der Glut und Qualm tagelang den Ziesaranern zumuten, je nachdem woher der Wind kommt. Es kriegen alle was davon ab, Lüften oder bei offenem Fenster schlafen ist seit dem 1. Mai nicht mehr möglich.
Die FFW Ziesar hat bestimmt die Möglichkeiten die Reste endgültig zu löschen z.B. mit der Jugendfeuerwehr.
 
592: Claudia Schöker
18.07.2014, 00:43 Uhr
 
Wir waren letztens bei schönem Sommerwetter in Ziesar und sind drei Stunden durch die Stadt gelaufen. Es hat uns gut gefallen! Nur die Füße taten uns hinterher weh und wir schwitzten ziemlich. Hat jemand eine Idee, was man gegen den ziemlich oft vorkommenden Fußschweißgeruch tun kann? Danke.
 

Kommentar:
Das Sommerloch hat doch gerade erst angefangen... ;)

591:
08.07.2014, 00:06 Uhr
 
Party?Klar ;Tanz um den SpringBrunnen in unserem Burgpark,naja früher war es mal ein Park!Heute ein Acker mit ne prima Burg für die tausend tuoris die das strassen pflaster gerade laufen.Schon mal einer ne rose im park gesehen?zeltende neandertaler, einmal im jahr im Park mit lagenfeuer und so auf dem rasen,sehr förderlich für das grünzeug!Aber Rad fahren verboten im Park!Ach ja,wer wenn den nun der schlaue,der den springbrunnen herraus reissen lies!Hier läuft einiges falsch in ziesar,schule geht langsam den Bach runter und unsere schüler fahren nach Belzig zur schule?und unser schwemmpuhl,erst mal anfangen tiere und fische raus und liegen lassen bis zum jahr 2015 ??Mit Glück und Geld wird vielleicht der schwemmpuhl weiter gebaut(wers glaubt)?Daumen hoch und gedrückt halten,vielleicht wirds doch noch etwas mit ziesar!Bloß gut das ich keine kinder habe,die fahren 12stund nach Brandenburg zu schule vielleicht noch ;o)spaß beiseite,ist doch alles cool bei uns..Party??wer soll das wieder machen,werden doch alle vertrieben,die was machen wollen!!Naja ich habe ja zum glück keine ahnung!mfg euer thomas PS:Rechtschreibung bitte selber verbessen.
 
590: Stefan Post
18.03.2014, 19:10 Uhr
 
Wird mal wieder Zeit für ne richtige Dorf-Party...Lasst oich mal was einfallen!

Fuck Pop

Let`s Rock
 
589:
11.03.2014, 12:03 Uhr
 
Viele Grüße von unserem Team an diese tolle Stadt. Nächsten Monat sind wir
wieder für ein Wochenende zu Gast. Wir freuen uns!
 

Bearbeitet am 11. 03. 2014

588: Edith Zion und Franz Ohse
10.02.2014, 11:59 Uhr
 
Ziesar ist ein schönes Städtchen und wir wollen auf diesem Wege alle Zieseraner grüßen!

Edith und Franz
 
587: Joachim
29.01.2014, 15:49 Uhr
 
Wir waren am Wochenende in Magdeburg und haben auch unsere Nichte besucht. Meine Güte, Ziesar hat sich doch ganz schön verändert und unsere Nichte ist gar nicht mehr so dick wie früher. Das hat uns alles sehr gefreut!
Bis demnächst, Joachim
 

Bearbeitet am 29. 01. 2014

586: Eli
10.01.2014, 11:20 Uhr
 
Ich wünsche auch allen Menschen von Ziesar ein gesundes neues Jahr 2014! Das ist ein tolles Gästebuch und ich lese hier immer wieder gern. So, ich werd mich mal wieder an die Arbeit machen und meine schmutzige Wäsche waschen.
 
585: Abdülkadir Sadullah
09.01.2014, 16:46 Uhr
 
Wir wünschen allen Zieseranern ein gutes Neues Jahr! Uns hat die Stadt nie losgelassen, da unsere Familiengeschichte immer eng mit Ziesar verbunden war. Meine Urgroßeltern hatten einen großen landwirtschaftlichen Besitz in der Nähe von Ziesar und meine Großeltern hatten ein Haus direkt in der Stadt.

Abdülkadir und Günay
 

Neuer Beitrag

Aufgrund von zu vielen Spam-Einträgen von der aktuellen IP-Adresse, kann das Formular nicht abgeschickt werden.

Datenschutzerklärung akzeptieren.
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.