Der Storch vor der Burg
besetzter Storchenturm
Musikverein Ziesar

10. Traditionelles Weihnachtssingen in Buckau

17. 12. 2022 um 17:00 Uhr

Liebe Freunde nah und fern!
Der Dorfkirchenverein Buckau lädt auch Sie ein zu seinem
10. Traditionellen Weihnachtssingen am Sonnabend vor dem 4. Advent, 17.12.22

Am Sonnabend vor dem 4. Advent,  am 17. Dezember um 17.00 Uhr,  findet wieder das offene Weihnachts -Mitsing-Konzert des Dorfkirchenvereins statt.
Früher war es ein Geheimtipp; aber heute hat das Buckauer Weihnachtssingen im Fläming Kult-Status bei Gästen von Nah und Fern: Wegen der romantischen Stimmung in der romanischen Feldsteinkirche in Buckau. Buckau ist eins der ältesten Dörfer der heutigen Mark Brandenburg. Die Kirche ist eine der ältesten im weiten Umkreis.
Unser Weihnachtssingen findet 2022 im 10. Jahr statt und mußte nur einmal, 2020,  gezwungenermaßen ausfallen.

In der über 800 Jahre alten romanischen Feldsteinkirche, erhellt nur durch den Schein von über 144 Kerzen, können die Besucher bei diesem vorweihnachtlichen Höhepunkt die allerschönsten Advents- und Weihnachtslieder einüben und singen. Die Lieder reichen von „Vorfreude, schönste Freude“ und „Macht hoch die Tür“ bis zur „Weihnachtsbäckerei“ und von „Tausend Sterne sind ein Dom“ bis „Stille Nacht, heilige Nacht“ und "O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit"
Jeder kann mitsingen. In diesem Jahr unterstützt auch der Regionalchor das Offene Weihnachtssingen und Kantor Thorsten Fabrizi spielt die Orgel.
In der Pause gibt es Glühwein, Kinderpunsch, Aufwärmtee und Weihnachtsgebäck.
Die Kirche ist "naturtemperiert". Decken und Wärmflaschen dürfen mitgebracht werden.

Wir versprechen Ihnen: Der weiteste Weg lohnt sich
- für alle, die nach dem Streß des Alltags und der Vorweihnachtszeit in echte Weihnachtsstimmung kommen wollen;
- für alle Weihnachtslieder-Sängerinnen und -Sänger als Generalprobe für das Christfest;
- für alle, die noch Lieder lernen und üben wollen für die Weihnachtsfeiertage;
- für alle Weihnachtsfreunde und nicht zuletzt
- für die Freunde von Kerzenschein, Aufwärmtee, Glühwein und Gebäck.

Alle Besucher können sich in Buckau,  wenige Tage vor dem Fest, noch rechtzeitig in richtige frohe Weihnachtsstimmung versetzen.“

Ort: 14793 Buckau, an der B 107, im Norden des Naturparks Hoher Fläming, 6 km südlich von Ziesar.

Der Eintritt ist frei.
Der Verein erhält keine Zuschüsse aus Kirchenstuern und Gemeindebeiträgen
Wer den Verein und seine Konzerte unterstützen will, kann eine Spende einzahlen auf das Spendenkonto bei der MBS,  IBAN DE 82.160.500.00.362.500.4606 BIC WELADED1PMB.
 

Achtung, Hinweis! Termin 25.12., 17.00 Uhr vormerken!
Am Christfest,  25.12., dies Jahr der letzte Sonntag im Monat, findet die letzte Orgelvesper im Jahr 2022 statt.
Wir laden ein zu einer Weihnachtlichen Orgelvesper am 1. Weihnachtsfeiertag mit Kantor Thorsten Fabrizi, Möckern. Sie wird ein besonderes Erlebnis für alle, die es am Heiligen Abend nicht in die Kirche geschafft haben oder die von Weihnachten in diesem Jahr gar nicht genug bekommen können oder die nicht alleine Weihnachten feiern wollen
In der durch Kerzenschein erhellten,  romanischen Buckauer Feldsteinkirche werden alte Weihnachtschoräle, weihnachtliche Orgelstücke, das Weihnachtsevangelium und das Magnifikat, das Gotteslob der Maria, den Zuhörern eine festlich-besinnliche Weihnachtsstunde bescheren. Im Anschluß an die Vesper gibt es Weihnachtsgebäck
bei Kerzenschein unter der Orgelempore. Der Eintritt ist frei.

 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Dorfkirche Buckau

 

Veranstalter

Dorfkirchenverein Buckau

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]