Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Der Storch vor der Burg
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
besetzter Storchenturm
Musikverein Ziesar

Gästebuch

84: schüler
18.05.2005, 08:05 Uhr
 
ich sag euch nur eins schliesst euch der Rosenthal crew an. oder der Jefrey crew. wir grüssen Sven,Robert,Gregor, Christian, Manfred, Úwe, und alle anderen
 
83: Brall- Klose
17.05.2005, 18:29 Uhr
 
Text 82 geht weiter.Falls es noch kein Stadtmarketing gibt,bilden Sie den und holen den Tourimus nach Ziesar ,man stärkt dadurch die Kaufkraft der Einzelhändler und das bringt Geld für die Kommune .Mehr Veranstaltungen z.B. Konzerte Trödelmärkte große Ausstellungen u. s .w.Wir wünschen Ziesar für die Zukunft weiterhin alles Gute und kommen alleJahre gerne wieder denn hier sind unsere Wurzeln. H.Brall.Kommunalpolitiker N.R.W.
 
82: Brall- Klose
17.05.2005, 18:07 Uhr
 
Wir waren in Ziesar,zur Eröffnung der Burg.Die Burg ist uns aus den 50er und 60er Jahren,als dort noch unsere Schulkollegen wohnten sehr gut in Erinnerung.Alle Achtung H.Bürgermeister und alle anderen Kollegen aus Politik u.s.w.,was dort geschaffen wurde kann sich sehen lassen H.Sehm wecken Sie Ziesar aus dem Dornröschenschlaf,das war der erste Schritt.Nur einmal im Jahr auf der Burg einFest das ist zu wenig .Es muß für jung und alt etwas passieren,so wie in unserer Jugend.
 
81:
14.05.2005, 15:48 Uhr
 
Ein herzlichses Dankeschön an die fleißigen Helfer, an alle Organisatoren und Mitwirkenden, an die Sponsoren wie z.B. Banker der Sparkassen, Prof. der Freien Uni Berlin, Uni Potsdam, den Bürgermeister, den Landrat, die Ministerin und alle nicht Genannten und besonders die supertolle Band mit der mittelalterlichen Musik, die künstlerisch wertvollen Darbietungen und die vielen ortsechten kaum zu übertreffenden kulinarischen Spezialitäten die alles sehr lecker waren, einladend, sauber mit sehr viel Liebe zubereitet. Ein Fest der Sonderklasse. Eine tolle Stimmung, aber die wenigen Hundert Gäste waren leider noch zu wenig, um diesen Leuchtturm kultureller Strahlkraft genügend zu würdigen. Noch mehr Gäste müßten diesen Zauber sehen, Die Aussicht vom Turm, nicht zu beschreiben. Ein Erlebnis, das ich wohl nicht vergessen werde. D A N K E sagt Claus aus Falkensee.
 
80:
11.05.2005, 22:02 Uhr
 
@schüler: schreib mir ne mail, wenn du ein Problem hast ! ...ich bin nicht unparteiisch, (weil - eigene Meinung) aber sonne Diskussion bringt nun einmal im Gästebuch garnix.
 
79:
11.05.2005, 15:02 Uhr
 
@ Steffen Huber: also ich finds ja schon gut das du "unparteiisch" bist aber du kennst mich doch gar nicht also komm mir nicht mit so nen f###k!!!!
 
78:
09.05.2005, 16:00 Uhr
 
Leider fehlen mir auf Ihrer Webseite Kontaktmöglichkeiten (Adressen u. Tel.nummern). Ich möchte z. B. gerne wissen, zu welchen Zeiten und unter welchen Bedingungen ich mit einer Reisegruppe die Stadtkirche besichtigen kann. Leider finde ich keine Telefonnummer des Pfarramtes. Bitte helfen Sie mir weiter.
MfG
Pfarrer Uwe Koch aus Magdeburg
 
77: Steffen Huber
03.05.2005, 10:44 Uhr
 
Hehe...tauscht doch einfach die Adressen. Scheinbar wohnt ihr garnicht weit auseinander und da ich ahne, wer der Anwohner ist, sind beide doch scheinbar ganz vernünftige Leutz.
Einerseits soll die Stadt attraktiv für die nachwachsende Jugend sein - dazu gehören auch Festlichkeiten - andererseits ist klar, dass niemand über Gebühr belästigt werden soll. Wo macht man den Schnitt...?
 
76:
02.05.2005, 14:13 Uhr
 
außerdem ist es eine verbale unterstellung von ihnen dass ich zu gedröhnt gewesen bin damit stempeln sie mich der saufenden jugend ab!!!
 
75:
02.05.2005, 14:11 Uhr
 
hallo lieber anwohner ich muss ihnen sagen ich war nicht auf dem six konzert plus ballermannparty da !! außerdem können sie auch mal verständnis zigen und etwas tolerant sein

don't worry be happy :-P
 

Neuer Beitrag

Aufgrund von zu vielen Spam-Einträgen von der aktuellen IP-Adresse, kann das Formular nicht abgeschickt werden.

Datenschutzerklärung akzeptieren.
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.