033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Buckau

Vorschaubild

Die Buckau ist ein Nebenfluss der Havel. Sie zählt zu den vier bedeutenden natürlichen Fließgewässern auf der Nordseite des Hohen Fläming im Landkreis Potsdam-Mittelmark, zu denen neben der Buckau die Plane, das Verlorenwasser und die Temnitz gehören. Der Fluss ist 34 km lang und mündet in der Stadt Brandenburg an der Havel in den Breitlingsee, der von der Havel durchflossen wird.

Die Quelle liegt ca. 1km von Görzke entfernt. Von der Quelle bis zur Mündung überwindet die Buckau etwa 67 Höhenmeter.

Die Buckau durchfließt das gleichnamige Dorf, passiert östlich die Ortschaft Köpernitz und in etwa zwei Kilometer Entfernung die Stadt Ziesar. Bei Bücknitz, dessen Name von der Buckau entlehnt ist („Buckaudorf“), verlässt die Buckau den Fläming.

Der kleine Fluß ist über weite Strecken naturbelassen und wurde in Abschnitten aufwändig renaturiert.

 

Wetter