Der Storch vor der Burg
besetzter Storchenturm
Musikverein Ziesar
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Betzavta-Workshop: Wie viel Widerspruch verträgt Demokratie? (BF/BU)

01. 11. 2021 bis 03. 11. 2021

Wie viel Widerspruch verträgt Demokratie? 

– Ein Betzavta-Workshop zum Umgang mit antidemokratischen Strömungen


Demokratien werden nicht erst seit der Corona-Pandemie von Positionen herausgefordert, die einfache und verkürzte Antworten auf komplexe, globale Probleme geben. Sei es in der Familie, unter Freund*innen, am Arbeitsplatz, in sozialen Netzwerken oder in parlamentarischen Debatten - wir stehen vor der Herausforderung mit Menschen und Gruppen umzugehen, die den demokratischen Diskurs in Frage stellen. Beispielsweise indem sie Verschwörungsideologien vertreten. Oft ist es nicht leicht zu bestimmen, wann ich noch mit jemandem rede und wann das meine Toleranzgrenze übersteigt.

Demokratie ist von Vielfalt geprägt. Das bedeutet, dass sie immer auch Spannungen und Widerspruch aushalten muss. Aber wie weit soll die Toleranz reichen, diese auszuhalten? Sollte sie auch antidemokratische Positionen einschließen oder nicht?

Im Workshop beschäftigen wir uns mit den Grenzen des demokratischen Diskurses. Wir betrachten einerseits, was es für das (eigene) Demokratieverständnis bedeutet,  etwas nicht zu diskutieren.
Wir reflektieren andererseits, inwiefern wir selbst den demokratischen Diskurs verlassen, wenn wir mit Menschen diskutieren, die diesen aus unserer Sicht bereits verlassen haben.

 

Der Kurs setzt die Bereitschaft voraus, das eigene demokratische Verhalten zu reflektieren.

 

Trainer*innen

Fabian Wanisch & Elisabeth Zschache

Die Trainer*innen sind politische Bilder*innen und Prozessbegleiter*innen. Beide sind zertifizierte Betzavta-Trainer*innen mit langjähriger Erfahrung.

 

Seminarzeiten 
Beginn: Montag, 1. November – 14 Uhr
Ende: Mittwoch, 3. November – 15 Uhr 

 

Teilnahmebeitrag (inkl. Übernachtung, Verpflegung und Seminargebühr)
250 € zzgl. 40 € Einzelzimmerzuschlag
Ermäßigter Preis: 200 € zzgl. 40 € Einzelzimmerzuschlag

 

Das Seminar ist in Präsenz geplant. Sollte es die Eindämmungsverordnung nicht zulassen, so wird das Seminar im Online-Raum stattfinden.

 

Hier geht´s zur Anmeldung

 

Weitere Infos zu Betzavta:

Betzavta-Basismodul

Betzavta-Ausbildung

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Villa Fohrde e.V.

August-Bebel-Str. 42
14798 Havelsee OT Fohrde

Telefon (033834) 50282

E-Mail E-Mail:
www.villa-fohrde.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]