033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Bürger- und Firmeninformation zur Corona-Lage - aktualisiert

22. 05. 2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die gegenwärtige Bedrohungslage wird uns noch viel abverlangen. Mit den von der Landesregierung verfügten Einschränkungen des öffentlichen Lebens, kommen auf uns alle große Herausforderungen zu.

 


Die brandenburgische Eindämmungsverordnung wird abermals aktualisiert. In der neuen Fassung, die für nächste Woche angekündigt ist, sind folgende Änderungen zu erwarten:

 
+++ ab Montag, 25. Mai +++
 
Landkreise erhalten weitere regionale Spielräume für den Kitabetrieb, um so viel Betreuung wie möglich zu gewährleisten.
 
Lokale Kitakonzepte müssen vom örtlichen Gesundheitsamt geprüft und freigeben werden.
 
+++ ab Donnerstag, 28. Mai +++
 
Fitnessstudios öffnen (mit Personenbegrenzung, Distanzgebot und Stoßlüftung)
 
Freibäder öffnen (mit Personenbegrenzung in Abhängigkeit der Beckengröße und Liegeflächen)
 
Erlaubnis von Indoor-Sport ohne engen Körperkontakt
 
Umkleideräume und Duschen öffnen auch wieder für den Außensport
 
+++ ab Samstag, 13. Juni +++
 
Indoor-Bäder einschließlich Thermen/Thermalbäder öffnen (mit Personenbegrenzung und erhöhten Luftaustauschraten)
 
Trockensaunen ab mindestens 80 °C Grad ohne Aufgüsse können starten (Dampfsaunen bleiben geschlossen)
 
(Infos von https://www.facebook.com/UnserBrandenburg/)

 

Unser aller Ziel muss es sein, das Ansteigen der Infektionen zu verlangsamen oder zu verhindern.

Lassen Sie uns gemeinsam zusammenstehen und gegenseitig helfen. Nehmen wir Rücksicht aufeinander und zeigen wir uns solidarisch.

 

Das Land Brandenburg bietet Unternehmen, die im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in akute betriebswirtschaftliche Schwierigkeiten geraten an, sich an die Regionalcenter der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) zu wenden. Weitere Informationen und die genauen Ansprechpartner finden Sie [ hier ].

 

Corona-Soforthilfe der ILB

 

Informationen zum Kurzarbeitergeld

 

Liquiditätshilfen für Firmen

 

Infektionsschutzgesetz - IfSG § 56 Entschädigung

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gesund bleiben. Wir werden Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

 

Dieter Sehm

Bürgermeister der Stadt Ziesar

 

Rene Mertens

Stellv. Bürgermeister der Stadt Ziesar

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bürger- und Firmeninformation zur Corona-Lage - aktualisiert

 

Wetter