033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Ziesar kann mehr - Ihr Bürgermeisterkandidat

21.05.2019

Als Bürgermeister möchte ich  Voraussetzungen schaffen, die Ziesar attraktiv machen für Familien und Unternehmen. Dabei habe ich klare Ideen und Vorstellungen für die Zukunft unserer Stadt.

 

Hierzu gehören:

 

1. Familie und Bildung

 

Der Schul- und Kita- Standort muss nicht nur erhalten bleiben, sondern ausgebaut und die Qualität im Dialog mit allen Beteiligten verbessert werden.
Die Wohnqualität in unserer Stadt muss verbessert werden, durch Ausweisung neuer Wohngebiete, die Chancen für den Zuzug von Familien bieten.

 

2. Kinder und Jugendliche

 

Kinder und Jugendliche sind an der Entwicklung unseres gemeindlichen Zusammenlebens zu beteiligen, durch Gründung eines Kinder- und Jugendbeirates.

 

3. Stadt und Ortsteile

 

Alle Ortsteile müssen gleichberechtigt entwickelt werden. Mit einem eigenständigen Haushaltsposten für den jeweiligen Ortsteil möchte ich die Selbstverwaltungsrechte stärken.
Nicht nur in den Ortsteilen befinden sich stark sanierungsbedürftige Gebäude und Anlagen, sondern auch in unserer Stadt. Hier sei nur der Friedhof und sein Umfeld beispielhaft genannt. Es besteht Handlungsbedarf und zwar  jetzt.
Auch die Stadtsanierung, die bereits vor über 20 Jahren initiiert wurde,  muss fortgesetzt werden.

 

4. Wirtschaft und Haushalt

 

Förderung von Handel und Gewerbe sind wichtig für den Erhalt und den Ausbau von Arbeitsplätzen. Unser bereits seit 20 Jahren erfolglos vermarktetes Gewerbegebiet muss zum Leben erweckt werden.
Solide Finanzen haben Vorrang vor Experimenten!

 

5. Umwelt

 

Natur und Umwelt spielen eine sehr bedeutende Rolle für unser Zusammenleben und sind daher zu schützen.
Eine Regulierung des Wolfsbestandes ist jedoch zum Schutz des Menschen dringend geboten.

 

6. Kultur und Tourismus

 

Kulturelle Angebote sind für eine touristisch attraktive Stadtentwicklung sehr wichtig. Zur besseren Vermarktung unserer Burg und des Museums stelle ich eine verbesserte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr vor. Die Radwege müssen ausgebaut werden.
Zudem sind kulturelle Höhepunkte, wie Weihnachtsmarkt, Wartburgtreffen, Burgfest, Mittelalterfest und andere Veranstaltungen auf dem Burghof und in unserer Stadt jede Unterstützung wert.

 

 

7. Gesellschaft und Demokratie

 

Nur mit Unterstützung und Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt sind schon seit langem notwendige Veränderungen möglich. Ich möchte daher gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und Kirchen unsere Stadt entwickeln.

 

Geben Sie mir Ihre Stimme am 26.05.2019!

 

 

 

Foto: Rene Mertens

 

Wetter