033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Etwas Fröhliches ist in Sicht

16.10.2018

Hallo ihr da draußen! Seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? Wenn ja haben wir für euch einen weihnachtlichen Tipp. Am 07.12 2018 ab 15:00 Uhr findet der Weihnachtsmarkt in Ziesar an unserer Burg  statt mit vielen tollen Sachen.
Zunächst einmal sind alle Stände vom letzten Jahr wieder mit dabei. Das war aber noch lange nicht alles: für ausreichend Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt
Da gibt es aber noch mehr! Die Schule Ziesar ist auch wieder mit von der Party. Genauere Informationen folgen in ein paar Tagen an genau dieser Stelle. Bleibt gespannt!


Natürlich darf die Musikuntermalung nicht fehlen. Dazu wird es in der Burgkapelle kleine Kurz-Konzerte geben, auf die ihr euch schon mal freuen dürft.
Bringt auf jeden Fall eure Eltern mit! Die dürfen all die schönen Sachen bezahlen. Und wenn sie euch auf den Keks gehen, gebt sie einfach in der Bastelecke ab. ;-) Dort können sie euch auch noch schöne selbstgemachte Geschenke basteln.
Es wird auch wieder ein Wettbewerb geben! War im letzten Jahr noch der schönste Weihnachtsbaum gefragt, so ist das Motto in diesem Jahr den schönsten Schneemann zu basteln. Welche Materialien ihr benutzt ist dabei völlig egal. Jeder kann mitmachen. Alle Schneemänner müssen bis Mittwoch den 05.12.18 zwischen 13:00-16:00 Uhr an der Burg abgegeben worden sein.


Wer seinen Schneemann schon früher abgeben will, der muss  in der Touristeninformation anrufen. Wenn keiner erreichbar ist, einfach auf den Anrufbeantworter sprechen. Es wird auf jeden Fall zurückgerufen.
Die Telefonnummer der Touristeninformation: 033830 12735  
Das Wichtigste zum Schluss: Kein Weihnachtsmarkt ohne den allseits bekannten Weihnachtsmann!


Ich kann Ihnen diesen Weihnachtsmarkt nur empfehlen! Ich war selber auch schon oft da und kann Ihnen sagen, dass es sich für alle lohnt.

 

Autor: Fabian Einbrodt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Etwas Fröhliches ist in Sicht

 

Wetter