033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Steinmeiers Sommerreise 2016 (14.07.2016)

Die diesjährige Sommerreise unseres Außenministers Frank Walter Steinmeier begann diesmal am 14.07.16 in Ziesar. Nach einem kurzfristig anberaumten Interview im Glassaal der Burg, begann der Rundgang in der Thomas-Müntzer-Oberschule mit Grundschule Ziesar. Der anschließende Stadtrundgang führte durch Schulstraße über den Breiten Weg, Badstraße, Otto-Altenkirch-Straße, Burgpark bis in das Burgcafe, wo fleißige Helfer bereits ein Mittagsbüfet aufgebaut hatten. Nach einem Besuch im Heimatmuseum schwangen sich der Außenminister und eine Truppe Windtrotzender auf die Räder und legten die Strecke nach Köpernitz auf dem Fahrrad zurück.

In Köpernitz wurde der Sommerreisende herzlich vor und in der Kirche empfangen. Durch Herrn Krüger wurden Kirche und Dorf vorgestellt und er erhielt für sein beispielhaftes Engagement im Dorf von Herrn Steinmeier das "Ehrenamt des Monats" verliehen.

 

Bilder/Text: Steffen Huber

----------------------------------------------------------------------

"Ab Donnerstag bin ich wieder mit dem Fahrrad, vielen SPD-Mitgliedern und guten Freunden auf Sommerreise durch meinen brandenburgischen Wahlkreis.
Die Tour beginnt am Donnerstag in Ziesar, führt uns durch Köpernitz, Buckau, Rottstock, Görzke, Wiesenburg/ Mark und endet mit unserem SPD-Sommerfest in Rathenow.
Am Freitag starten wir die Tour um den Beetzsee in Radewege, dann weiter über Butzow, Ketzür, Päwesin, Bargow, Päwesin, Roskow und nach Roskow OT Weseram.
Mein dritter Wahlkreistag startet am Sonntag in Jüterbog und führt uns über Kloster Zinna, Neuhof, Werder, Fröhden, Markendorf und endet abends beim SPD-Sommerfest in Jüterbog.
Ich freue mich auf interessante Begegnungen und tolle Gespräche unterwegs."

Frank Walter Steinmeier

[alle Schnappschüsse anzeigen]





 

Wetter
 
Veranstaltungen