033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Mit Till Eulenspiegel durch Ziesar (13.06.2015)

13.06.2015 um 19:00 Uhr

 

Wer steckt denn da dem Betrachter in der Bischofsburg so frech die Zunge heraus? Ein Narr, natürlich. Diese Gestalt, eine mittelalterliche Skulptur im Palas, wollte sich Till Eulenspiegel einmal genauer anschauen.- Dafür kam er am Samstag, 13. Juni, extra und eigens aus Brandenburg/Havel herüber und lud alle Interessierten ein, mit ihm durch Ziesar zu gehen. Und ihm zuzuhören, als er seine Eulenspiegeleien zum Besten gab. Eine Geschichte ist seit Veröffentlichung des neuen Eulenspiegel-Buches Ende 2014 bereits in der Welt. Doch es gibt noch mehr. Die Tour begann um 19 Uhr am Brandenburger Tor/Ecke Wallgraben. Von dort ging es über den Breiten Weg und das Kloster hinauf zur Burg – zum Zungenblecker, der historischen Narrendarstellung, aus der man in Ziesar  getrost noch mehr machen kann.


Mehr über: Tourist-Information Ziesar

[alle Schnappschüsse anzeigen]





 

Wetter