"Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum (06. 08. 2018)

Eine Sonderausstellung der besonderen Art wird zur Zeit im Burgmuseum gezeigt. Das Thema Müll ist allgegenwärtig und so haben sich einheimische Künstlerinnen Gedanken um die Wiederverwendung gemacht. Teils spaßig, teil ernsthaft werden kleine und größere Projekte und Ideen vorgestellt.

 

Drei workshops sollen in diesem Jahr noch zu diesem Thema angeboten werden.

 

Bilder/Text: Steffen Huber


Mehr über: Museum für brandenburgische Kirchen- und Kulturgeschichte des Mittelalters
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
Foto vom Album: "Was für ein Müll" - Sonderausstellung im Burgmuseum
 

[ alle Schnappschüsse anzeigen ]