033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Die Burg wird belagert (16.09.2017)

Wie in jedem Jahr wurde auch 2017 die Burg Ziesar wieder belagert. Gemeinsam mit der der „Bruderschaft der Askanier“, den „Robin`s Kid`s“ aus Berlin und anderen Bruderschaften konnten Familien und Geschichtsbegeisterte am 16. und 17. September 2017 in die Zeit des Mittelalters eintauchen. Dazu wurde ein vielfältiges Programm geboten mit Bogenschießen, Bastelständen, Waffenschau, Musik und Gaukelei sowie mittelalterlichen Tänzen.

 

Wiederholt im Angebot waren unsere beliebten Workshops zu den Themen „Magie und Hexen“ und „Spinntechnik in vergangener Zeit“. Höhepunkte am Sonnabend waren das Bronzeschaugießen und am Abend eine Theateraufführung „Die Schlacht bei Glienecke – oder – warum saurer Wein die Schlacht entschied“ und am Sonntag um 14.30 Uhr die Burgerstürmung.

 

Im mittelalterlichen Ensemble der Burg reihten sich Stände mittelalterlichen Handwerks und kulinarische Entdeckungen zu einem Marktplatz aneinander. Der Park der Burg war in ein mittelalterliches Lager verwandelt. Unter den Baldachinen und an den Feuerstellen waren alle Gäste eingeladen, in eine längst vergangene Epoche unserer Zeitgeschichte einzutauchen.

 

Bilder: Steffen Huber

[alle Schnappschüsse anzeigen]





 

Wetter