033830 6540
Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

560: Meinhard Runge
08.01.2012, 12:14 Uhr
 
Hallo!
Grüße von der Lahn an meine frühere Heimat Ziesar, als ehemaliger Bewohner der Schloßstraße,
bis 1956.
Tolle Homepage von Ziesar.
Alles Gute und weiter viel Erfolg im neuen Jahr, das wünscht Euch Meinhard Runge.
www.Geilnau.de
 
559: E-Mail
15.12.2011, 11:07 Uhr
 
Hallo zusammen!

Eine echt tolle Homepage habt ihr da! Würden uns freuen wenn Ihr uns auch auf unserer Homepage besuchen kommt.

Alles Liebe

Tim
 

Bearbeitet am 15.12.2011

558: E-Mail
12.11.2011, 15:58 Uhr
 
Bin der Meinung das es nichts mit Ziesar zu tun hat! Die um Umstellung von Analog auf Digital ist mit Prblemen verbunden auch ich habe mit der Verbindung!
 
557: E-Mail
11.11.2011, 23:09 Uhr
 
Hallo!
Ich plane fuer Dezember meine alte Heimat zu besuchen. Hat jemand Tipps oder Ratschlaege was man so schoenes in Ziesar machen kann. Sind Veranstaltungen u.a. geplannt? Ich freue mich auf jede Antwort.
 
556: E-Mail
06.11.2011, 11:51 Uhr
 
Hallo :)
Ich hab mal ne Frage,
2005 und 2006 wurde ja Wildwasser gespielt, von wann bis wann war denn das immer, also Datum und auch Uhrzeit. Weißt das jemand noch ? (obwohl ich mitgespielt habe, kann ich mich nicht mehr dran erinnern)

LG Sara
 
555: E-Mail
15.09.2011, 09:06 Uhr
 
Was ist denn in Ziesar los? Im letzten Jahr noch besten Fernsehempfang über DVB-T, nun nichts mehr zu machen. Ebenso geht es mir mit dem Internet. Bis vor ein paar Wochen noch guten Empfang per Stick, nun ist keine Verbindung mehr möglich. Eine schriftliche Anfrage an die Stadt wurde leider nicht beantwortet.
Hat vielleicht ein Ziesaraner einen Tipp oder eine Erklärung für mich?
 

Kommentar:
Der richtige Ansprechpartner sollte in diesem Fall der Netzanbieter sein. Die Stadt oder die Verwaltung der Stadt (Amt Ziesar) haben darauf weder Einfluß, noch ist dort ein Schreiben eingegangen. Steffen Huber

554: E-Mail
27.08.2011, 10:13 Uhr
 
Gegendarstellung zum Eintrag vom Thomas (14.08.2011)
Wenn man schon Beiträge ins Internet stellt sollten diese auch der Wahrheit entsprechen.
Das Halten und Parken ist auf beiden Seiten der Schloßstrasse erlaubt das zur StVo.
Am besagten Tag hatte ich vor meinem Haus geparkt um meine Einkäufe auszuladen nach dem ich diese ins Haus geschafft hatte wollte ich gleich weiter fahren doch mein Auto sprang nicht mehr an,
da ich meine Nachbarn kenne machte ich vorsorglich Foto´s die beweisen konnten und können das die Fahrbahn keinen anderen Verkehrsteilnehmer an seine Fahrt durch die Schloßstraße hinterte. Stunden später kam Frau W mit ihrer Tochter und parkte vor ihrem Haus das genau gegenüber des meinigen liegt und blockiert die Straße. Als ich die Tochter daraufhin ansprach wurde ich beschimpft und beleidigt. Was folgte war das Hupkonzert das übrigens zur Mittagszeit statt fand und nicht in der Nacht wie geschrieben. Schade das niemand die Ordnungshüter gerufen hatte. Es hatte nicht einer vernünftig und sachlich versucht nach zu fragen statt dessen erhielt ich nur Beschimpfungen. Jahre lang habe ich mir von einigen Nachbarn die Intrigen, üble Nachrede und Verleumdungen bieten lassen irgendwann ist es genug und dann darf sich keiner wundern wenn man dem entsprechend reagiert. Ach ja ich vergaß ich bin ja nur zugezogen und für zugezogene gelten Rechte nicht. Gott sei dank sind nicht alle Ziesaraner so wie einige in der Schloßstraße.
Nur mal am Rande, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen nur so als kleine Denkhilfe.
 
553: E-Mail
14.08.2011, 00:05 Uhr
 
sagt mal,hat in der schloßstraße jemand bei der Beschilderung von verkehrszeichen ein parkschild vergessen?weil eine PKW-Benutzerinn eine straßenseite zum parken benutzt die eigentlich zum befahren bestimmmt ist!Mal so,alle parken auf der einen seite außer lady(bin was besseres)parke auf meiner seite und mache die straße zu!Nur der lieber durchgangs verkehr der nicht mehr weiter kommt,wendetet nach einem hupkonzert ohne mal die Polizei zu rufen?Und Nachts,wie heut ists nicht anders!Blos gut das wir keinen schlaf brauchen und wir uns lieber dem hupkonzert hingeben ;o)wegen der aroganten parkerrin in unserer straße.
 

Kommentar:
In der Schloßstraße regelt sich meines Wissens die Parkerei durch die Gewohnheit und die StVO: §12 Halten und Parken (1) Das Halten ist unzulässig 1. an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen (...)

552: E-Mail
14.06.2011, 12:56 Uhr
 
Danke Thomas....inzwischen funktionierts auch wieder.
 
551: E-Mail
11.06.2011, 00:02 Uhr
 
fürs burgmuseum,habe eine Münze vom alten fritz/24kart.würde gern sponsern?muß mal wer abholen!zum o2 empfang,es liegt an der sonne mensch!
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
 

Wetter
 
Veranstaltungen